LSC - Ahlen

3. Handball Bundesliga

LSC GEGEN AHLEN AM SAMSTAG

LONGERICHER SC KÖLN – AHLENER SG

Samstag, 14.10.2017, 18.00 Uhr

LSC ARENA

 

Heimspielzeit beim LSC, bei dem man sich wieder eine gute Leistung erhofft: „Wir sind auf dem richtigen Weg, es geht spürbar bergauf, die Trainingsqualität ist angestiegen und die Jungs machen einen hochkonzentrierten Eindruck. Ich hoffe wir können am Wochenende an die aufsteigende Tendenz anknüpfen und das Niveau über 60 Minuten halten,“ so Trainer Chris Stark.

Damit spielt der Coach auf das letzte Spiel an, in dem der LSC in einem Spiel zwischen Top-Leistung und einer mäßigen Darbietung alles erlebte, schlussendlich nahm man einen Punkt und Selbstvertrauen aus Leichlingen mit.

Am Wochenende wartet mit der Ahlener SG (Anpfiff Samstag, 18 Uhr) ein unbequemer Gegner. Ahlen macht einen äußerst gefestigten Eindruck, hat seine Mannschaft zusammenhalten können und kommt als sehr eingespieltes Team nach Köln. Nach Heimsieg für den LSC ging das Rückspiel in Ahlen im Frühjahr völlig verdient remis aus. Die Ahlener sind eine körperlich starke Mannschaft mit guten Rückraumschützen, es kommt viel Arbeit auf die LSC-Abwehr zu, die erneut auf Dustin Töne verzichten muss (nach Zahn-Op). Ahlen rangiert punktgleich mit dem LSC im Tabellenmittelfeld, der Sieger des Spiels kann sich nach oben orientieren.

„Wir haben Respekt und wissen, was für eine schwierige Aufgabe auf uns zukommt,“ so Rechtsaußen Dennis Mestrum, „aber in unserer Halle müssen wir klar machen, dass für unsere Gäste nichts zu holen ist. Wir schauen vor allem auf uns und wollen unseren Zuschauern eine Top-Leistung bieten.“

Neben Töne kann der LSC-Trainer wahrscheinlich aus dem Vollen schöpfen. „Das brauchen wir auch, denn wir möchten unsere Spielgeschwindigkeit weiter steigern und schnellen Handball bieten, da waren wir zu Saisonbeginn noch etwas zu fehlerhaft, aber ich bin wie immer optimistisch,“ so Trainer Stark.

Liebe LSC-Fans, kommt in die LSC-Arena und unterstützt den LSC frenetisch, ihr könnt das Team zu Höchstleistungen tragen!

Die weibliche Jugend wird mit der Ersten Mannschaft einlaufen! Riesenbeifall für unsere sportlichen LSC-Girls!

Es wartet ein hochinteressanter Heimspieltag mit tollen weiteren Begegnungen:

14.10.2017 14:00 mE-Jugend KK Gr.1 LSC E2 Turnerkreis Nippes
14.10.2017 14:00 mD-Jugend KK Gr.2 LSC D2 1.FC Köln 2
14.10.2017 15:30 Kreisliga Frauen LSC SC Janus Köln
14.10.2017 17:30 1. Kreisklasse LSC 4 MTV Köln 1850 4
14.10.2017 18:00 3. Liga Männer West LSC Köln Ahlener SG
14.10.2017 19:30 3. Kreisklasse LSC 5 SC Janus Köln
14.10.2017 20:00 Mittelrhein Oberliga LSC 2 TSV Bayer Dormagen 2

 

Kommentar hinzufügen

Zur Werkzeugleiste springen